Vorabbemerkung
    Alle Fragen
     
    Der Notruf- Test
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 

Vielleicht haben Sie bisher gedacht: „Ich habe ja mein Telefon. Damit kann ich im Notfall doch auch Hilfe herbeirufen“. Die Erfahrung zeigt leider, dass ein normales Telefon oft nicht ausreicht. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn Sie im Bad ausgerutscht oder gestürzt sind und Sie Ihr Telefon im Wohnzimmer nicht erreichen können. Der HAUS(NOT)RUF lässt Sie nicht im Stich. Er funktioniert auch dann, wenn Sie Ihr Telefon nicht erreichen und den Hörer nicht abnehmen können. Sie drücken einfach den Funkfinger an Ihrer Kette oder Ihrem Handgelenk und der HAUS(NOT)RUF funktioniert – in allen Räumen Ihrer Wohnung, ganz gleich, wo Ihr Telefon steht.

 

 
zurück zur Fragenliste