Vorabbemerkung
    Alle Fragen
     
    Der Notruf- Test
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 

Alle Elemente des Grundleistungspakets.

Aufbewahrung eines Schlüssels zu Ihrer Wohnung: Diese Leistung wird in einigen HAUS( NOT) RUFDiensten auch als eigene Zusatzleistung angeboten

Telefonische Gesprächsbereitschaft: Sie können Ihren HAUS( NOT) RUF- Dienst rund- um- die- Uhr in allen für Sie wichtigen Angelegenheiten anrufen, auch für Serviceanfragen wie zum Beispiel Bestellung eines Fahrdienstes.

Beratung: Am Telefon oder auch im persönlichen Gespräch bei Ihnen zu Hause wird Ihnen geholfen, z. B. bestimmte Leistungen zu beantragen.

Betreuung: Etwa alle drei Monate ruft Sie der HAUS( NOT) RUF- Dienst an. Sie werden nach Ihrer Zufriedenheit und nach weitergehenden Wünschen gefragt.

Technische Ausstattung: Sie erhalten Geräte der neuesten Bauart. Benötigte Batterien/ Akkus sowie notwendige Strom- bzw. Telefonkabel werden kostenlos geliefert.

Reparatur: Der Austausch eines defekten Geräts erfolgt am gleichen Tag. Dies gilt auch am Wochenende.

Täglicher Kontakt: Die Tagestaste wird auf Ihren Wunsch in Funktion gesetzt („ freigeschaltet“) und es erfolgt ein täglicher Kontakt mit der HAUS( NOT) RUF- Zentrale.

 

 
zurück zur Fragenliste