Vorabbemerkung
    Alle Fragen
     
    Der Notruf- Test
     
     
     
     
     
     
     
     
     
 

Ob als Halskette oder Armbanduhr: Mit dem Funkfinger stellen Sie durch Knopfdruck eine Sprechverbindung mit der HAUS(NOT)RUF- Zentrale her. Sie ist 24 Stunden am Tag mit Fachpersonal besetzt. Wenn Sie einen Kontakt auslösen, erscheint auf dem Computerbildschirm in der Zentrale Ihre „Karteikarte“. Die MitarbeiterInnen in der HAUS(NOT)RUF- Zentrale sind auf diese Weise mit allen wichtigen Informationen ausgestattet. Sie können sich sofort und auch im Notfall um Ihr Anliegen kümmern. Wenn es nötig ist, bleibt der Funkkontakt mit der Zentrale so lange bestehen, bis Hilfe in Ihrer Wohnung eingetroffen ist.

 

 
zurück zur Fragenliste